0 - None

Bad Melle

Seit 2012 haben in der Gesundheitsquelle Bad Melle alle Saunafreunde die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre, dem Stress des Alltages zu entfliehen.

Saunen

Der Klassiker unter den Saunen. Schwitzen bei einer Badetemperatur von 85 °C - 95 °C ist ein ideales Herz- Kreislauftraining auch für "Nichtsportler". Regelmässiges Saunabaden: - stärkt das Immunsystem und entgiftet den Körper - fördert die Durchblutung der Haut und verjüngt sie sichtbar - steigert das Leistungsvermögen
Die Biosauna ist eine Biosauna und bietet Temperaturen bis 65°C.
Das Inhalieren gelöster Ätherischer Öle beugt besonders in der kalten Jahreszeit Erkältungskrankheiten vor. Mildes, feuchtes Klima bei einer Badetemperatur von 45 °C wirkt beruhigend auf die Atemwege.
Spezielle Strahler erzeugen ein besonders günstiges Infrarotspektrum, welches dem der Sonne sehr ähnelt. Diese Wärmeanwendung hat eine positive Wirkung auf die Psyche stärkt das Immunsystem, fördert die Durchblutung und reinigt die Haut. Besonders gute Effekte werden auch bei Muskelverspannungen, Gelenk- und Rheumaerkrankung erzielt.

Ansichten

Das Copyright der Bilder liegt beim jeweiligen Anbieter.
Alle Bilder.

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag Damenauna: 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Mittwoch 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Freitag 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sonntag 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Öffnungszeiten vom Betreiber

Preise

2,5 Std.-Karte: 12,90 €
Tages-Karte: 14,90 €

Preisinformationen vom Betreiber

Bewertungen

Es wurden bisher keine Bewertungen für Bad Melle verfasst.