0 - None

Waldsee-Therme

Das neue Wellness- und Saunaareal erstreckt sich über eine Gesamtfläche von rund 4.000 m². Bei der Konzeption wurde besonders Wert darauf gelegt, die Regionalität und die natürlichen Heilmittel Moor, Kneipp und Thermal einzubeziehen.

Der Zugang für die neue Wellness- und Saunalandschaft erfolgt über das Thermalbad. Hier befindet sich auch der zentrale Umkleidebereich.

Die beiden sich gegenüberliegenden Baukörper mit Blick geschütztem Innenbereich sind aus Holz und haben begrünte Dächer. Verbunden werden sie mit einem Steg, unter dem der Urbach hindurch plätschert, welcher durch die großen Panoramafenster zu sehen ist.

Saunen

Hier ist es nicht ganz so heiß wie in der finnischen Sauna aber genauso gesund. Bei 45°C und 100% Luftfeuchtigkeit sitzt du in feinstem Wassernebel und kannst richtig tief durchatmen.
Diese ideale Kombination von Wärme und Feuchtigkeit entkrampft, reinigt, pflegt und entspannt. Insbesondere bei Atemwegserkrankungen hilft das Dampfbad und wirkt angenehm auf Haut und Schleimhäute. Das Dampfbad sollte wie die Sauna als Wechselbad benutzt werden (Wärme und Kältereize). 10 – 15 min Aufenthaltszeit plus anschließende Abkühlphase.
Die Softsauna, auch unter Sanarium bekannt, ist die Light-Version einer klassischen Sauna.

Hier wird die gefühlte Wärme durch aufgewärmte Luft erzielt. Die Temperatur liegt bei ca. 55 °C, die Luftfeuchtigkeit angepasst bis maximal 50 %. Aromadüfte, Licht und Musik sind möglich… Da die Softsauna kreislaufschonender als die klassische Sauna ist, kann die Verweildauer zwischen 20 und 40 Minuten liegen. Der regelmäßige Gang in eine Softsauna sorgt für eine schönere Haut und eine bessere Durchblutung.
Die Infrarot-Wärmekabine ist besonders für Menschen geeignet, die in einer klassischen finnischen Sauna mit Kreislaufproblemen aufgrund der starken Hitzebelastung und der geringen Luftfeuchtigkeit zu kämpfen haben.
In der Finnischen Sauna herrscht trockene Heißluft (bis 100° an der Decke) mit aufsteigenden Bänken zur Nutzung der Badezonen 70° – 95°C.
Die Außensauna ist nach dem durch die Saunalandschaft fließenden Bächlein genannt: Urbach.

Sie ist das Highlight für alle traditionellen Sauna-Fans, denn in der zweiten großen finnischen Sauna zelebrieren wir das Schwitzen besonders ausgiebig mit regelmäßigen Aufgusszeremonien.

Ansichten

Das Copyright der Bilder liegt beim jeweiligen Anbieter.
Alle Bilder.

Öffnungszeiten

Montag 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Dienstag 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Mittwoch 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Donnerstag Damensauna: 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Freitag 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntag 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Öffnungszeiten vom Betreiber

Preise

4 Std.-Karte: 18,00 €
Tages- Karte: 20,50 €
Feierabend-Karte: (ab 18.30 Uhr) 15,50 €

Preisinformationen vom Betreiber

Bewertungen

Es wurden bisher keine Bewertungen für Waldsee-Therme verfasst.